Wettbewerb Humboldtforum BerlinAbbruchphase des Palastes der Republik

Wettbewerb Humboldtforum Berlin

Die Gelegenheit, einmal über die Mitte Berlins nachzudenken, wollten wir uns nicht entgehen lassen - obwohl man sowohl den Abriss des Palastes der Republik wie auch die Errichtung einer Schloss-Replik nur kritisch bewerten kann. Unser Entwurf für die Freiräume um das Humboldtforum orientiert sich am historischen Umfeld des Schlosses und nimmt freilich Anpassungen an heutige Bedürfnisse und die neue Nutzung des Hauses vor. Im Norden schafft ein schmaler Vorgarten Distanz zum hoch frequentierten Stadtraum, und natürlich müssen auch die Rossebändiger wieder hin! Im Süden nimmt eine "Brunnen der Welt" den Standort des Neptunbrunnens ein, um von hier aus auf den zu begrüßenden Inhalt des Humboldtforums zu verweisen.